Die 2000-Watt-Gesellschaft

Die 2000-Watt-Gesellschaft steht für eine nachhaltige und gerechte Gesellschaft. Jeder heute und in der Zukunft lebende Mensch hat Anrecht auf gleich viel Energie. 

 

Ungefähr 2000 Watt Dauerleistung auf Primärenergiestufe pro Person stehen weltweit nachhaltig zur Verfügung. Die damit verbundenen CO2-Emissionen sollten 1 Tonne pro Person und Jahr nicht übersteigen, weil sich sonst das Klima drastisch verändert.

Aus: http://www.2000watt.ch/die-2000-watt-gesellschaft/

Reduktionspotenziale

In Privathaushalten stammt die grösste Umweltbelastung aus den Bereichen Wohnen (insbesondere Heizenergie), Mobilität und Ernährung. Beim Wohnen ist das Potenzial für technische Verbesserungen besonders gross, und diese wurden beim Bau des Hunziker Areals bereits bestmöglich umgesetzt. Unser Projekt fokussiert daher auf die Bereich Ernährung und Mobilität. Hier sind rein technische Lösungen nicht ausreichend, um die ambitionierten Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft zu erreichen.

 

Quellen:

Umweltbelastungen des privaten Konsums und Reduktionspotenziale, Schlussbericht

Download
«mehr als wohnen» und die 2000-Watt-Gesellschaft
Personenbezogene Ökobilanz und Massnahmen
mehr-als-wohnen-und-die-2000W-gesellscha
Adobe Acrobat Dokument 11.1 MB